Wald gestern und heute

Wer mit offenen Augen durch den Wald geht, entdeckt verborgene Schätze.

Mit wissendem Geist lässt sich der Wald noch tiefer ergründen.

Dresdner Heide historisch

Bereits in vorgeschichtlicher Zeit existierten Pfade durch den Wald, den wir heute Dresdner Heide nennen. Über die Jahrhunderte hat sich der Wald stark verändert und viele Geheimnisse längst vergangener Zeiten aufgenommen. Doch manch spannende Geschichte wurde auch überliefert.

 

Im Lauf der Zeit habe ich Sagen und Legenden, aber auch historische Ereignisse und Fakten zusammengetragen und möchte diese auf meinen Veranstaltungen unmittelbar an den historischen Orten mit Ihnen teilen. Folgen Sie mir auf den ältesten Wegen durch die Dresdner Heide zu historischen Orten und tauchen Sie ein in die Vergangenheit. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise am Ort der Geschehnisse. Entdecken Sie die letzten geschnittenen Wegezeichen und finden Sie Gefechtsstellen lange zurückliegender Kriege. Auf teilweise abgelegenen Wegen sind die Touren eine Mischung aus Spannung und Entspannung. 

 

  • Wo verlief der Bischofsweg und was ist heute noch davon zu finden?
  • Die Entwicklung des Wegegenetztes mit seinen verschiedenen Zeichen
  • Wie wurde ein Spinnennetz Wildschweinen zum Verhängnis?
  • Tödliches Duell an einem Gebetskreuz
  • Lockvogel und Vogelbeerbaum - Von der Vogelstellerei in der Heide
  • Wo sagte der Geist eines verstorbenen Försters einem Weibe 1644 spätere Kriege voraus?
  • Was geschah an der Mordgrundbrücke?
  • Wie wurden Wilderer bestraft?
  • Rund um den Saugarten – kurfürstliche Jagdvergnügen mit logistischer Herausforderung.
  • Wo verschanzten sich schwedische Truppen und Napoleons Soldaten?
umgestürzter Baum mit Wegezeichen, Wegbezeichnung, Wegenetz, Alte Fünf,


Dresdner Heide heute

Wer gern in den Wald geht, ist meist auch interessiert an Wissen über den Wald. Bäume, Pflanzen, Pilze und Tierwelt leben in einem gut aufeinander abgestimmten System, das uns

immer wieder staunen lässt. Durch die vergangenen, niederschlagsarmen Jahre tauchen neue Fragen zum Zustand unserer Wälder auf.

Ich kann Ihnen bei meinen Veranstaltungen keine forstkundliche Führung bieten, da ich nicht in diesem Fachbereich tätig bin. Über die Zeit habe ich mir lediglich etwas Allgemeinwissen

zum Wald angeeignet, dass bei dem großen Spektrum zum Thema jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit bleibt. Dennoch wird in meine Veranstaltungen das eine oder andere zum Thema Wissenswertes rund um den Wald einfließen, ebenso Informatives zur Dresdner Heide.

Rehe im Winterwald, Rotwild, Wald, Herde, Futtersuche, Schonzeit,  Schnee